Marion (Gesang)

Emscherkind, aufgewachsen zwischen Flöz und Vieh, war mir schon früh klar: Ich liebe es zu singen. 
Durch brüderlichen Support an der Gitarre erfolgten erste Wohnzimmerkonzerte mit anschließender "Mikrofonsucht". 

Seitdem Sängerin mit Terz und Leidenschaft. 

Karin (Gesang)

Bin auf Kohle geboren

und hab´ im Schrebergarten meine Laube.

Fools Garden pflanzte dort 2008 einen  „LEMON TREE“.

Sanfte Klänge waren bisher meine Heimat.

NUN BAHNT SICH DIE ROCKSEELE VON UNTER TAGE,

IHREN WEG AN´S TAGESLICHT. GLÜCK AUF!!

Guido (Gitarre)

Ich bin gebürtiger Rheinländer und quasi mit Musik aufgewachsen. Als Kind habe ich von Papa die ersten Akkorde gelernt und seitdem nicht wieder aufgehört (mit dem Lernen).
Handgemachte Musik von den leisen Melodien bis zu rockigen Riffs begleiten mich seit jeher. Und ich liebe es, mit netten Menschen für nette Menschen Musik zu machen. 

>Du hast 12 Noten- mach damit,  was du willst < Eddie van Halen.

Matze (Bass)

Niederrheiner und Ruhrgebietler aus Überzeugung mit holländischen Sprachwurzeln, rheinischem Frohnatur-Gen und Blutgruppe C-Dur, Griff-sympathisch, rhythmisch gradlinig, Familienmensch, bodenständig, Teamplayer, 
gleichzeitig Ruhepol & Unruhegeist in ein und derselben Person, 
mit gefördertem Bass-Talent auf dem zweiten Bildungsweg (meinem Gitarrenlehrer Andreas sei Dank).

'Bass-Riffs, die ich nicht nachspielen kann, 
gibt es leider noch viel zu viele.
'Bass-Riffs, die ich nicht nachspielen will, müssen erst noch erfunden werden.'

Ansgar (Schlagzeug)

Mit zarten 11 Jahren startete der Allzwecktrommler seinen Lauf durch Blues, Rock, Songwritergenre mit jahrelangem Abstecher auch als Percussionist in den Salsa und Latin. Immer dem Rat seines Anleiters Kurt folgend: „Spiele stets mit den Ohren!“

Steve Gadd: "Er ist dynamisch durchsetzungsstark und warm-brillant funkelnd mit schimmerndem Sustain...I love his playing" 
(Editiert rund um den 1. April)

Micha (Gitarre)

Ca. 1974: Ich stand an der Straße und  ein Hippie-Camper fuhr langsam vorbei. In dem Camper lief wahrscheinlich das Intro von Pink Floyds "Echoes". Ich habe mir daraufhin eine Gitarre aus Lego gebaut.
 
Seitdem ist viel Zeit vergangen, aber gitarrenorientierte Musik war für mich immer dabei. Eine Zeitmaschine würde ich hierhin programmieren: https://youtu.be/_ul7X5js1vE 

Noise@Six im Glashaus Herten (Rockin' for Christmas)

Noise@Six im Hennies Inn (Bottrop Boy)

Noise@Six in Gelsenkirchen (18. Juni 2022)

Noise@Six im Steel Park Herten

Noise@Six im Proberaum

Charity für Ukraine Hilfe (Werl, 17.11.2023)

Wir spielen für den guten Zweck.
Melde dich wenn du eine Veranstaltung zur Spendensammlung planst.